Aufstriche

Konfitüre - der fruchtig-süße Brotaufstrich

Eine fruchtig süße Konfitüre auf frischem Brot. Viel besser kann man doch gar nicht in den Tag starten, oder? Doch was ist der Unterschied zwischen Konfitüre, Marmelade und Gelee? Und gibt es noch andere Fruchtaufstriche? Hier erfährst du alles rund um die Konfitüre! Ein paar Rezeptideen für dich sind auch noch mit dabei.

Konfitüre, Marmelade oder Gelee - Die Unterschiede

Konfitüre, Marmelade, Gelee – all diese Begriffe sind dir im Supermarkt oder auf deinem Frühstückstisch sicher schon einmal begegnet. Wahrscheinlich hast du dich selbst bereits gefragt, wo überhaupt der Unterschied zwischen Konfitüre, Marmelade und Gelee ist. Wir geben dir Aufschluss und verraten dir außerdem, was die europäische Konfitürenverordnung damit zu tun hat.

Konfitüre - Was ist das eigentlich?

Erdbeermarmelade? Oder doch Konfitüre? Richtig, aus Erdbeeren wird Konfitüre hergestellt, nicht Marmelade. So auch aus Himbeere, Kirschen oder anderen Früchten. Abgeleitet aus dem französischen von "la confiture" für Eingemachtes, wird Konfitüre aus Fruchtpulpe oder -mark und Zucker hergestellt. In den meisten Fällen enthält Konfitüre also feine Stückchen. Verwendet werden kann entweder eine Frucht, oder eine Mischung aus verschiedenen Früchten. Eine Konfitüre aus reinen Zitrusfrüchten gibt es per Definition nicht. Eine Konfitüre muss einen Fruchtgehalt von mindestens 35 Prozent haben. Enthält die Konfitüre mehr als 45 Prozent Frucht, darf sie Konfitüre extra genannt werden.

Marmelade - wie unterscheidet sie sich von Konfitüre?

Anders als Konfitüre darf eine Marmelade nur aus Zitrusfrüchten, Wasser und Zucker bestehen. Orangenmarmelade darf also, im Gegensatz zu Erdbeerkonfitüre, tatsächlich Marmelade genannt werden. Das regelt die EU-Konfitürenverordnung aus dem Jahr 2003. Der Fruchtgehalt darf bei einer Marmelade etwas geringer ausfallen und muss mindestens 20 Prozent betragen. Mit deutlich höherem Fruchtgehalt und damit weniger Zucker würde eine Zitrusmarmelade schnell bitter schmecken.

Was ist der Unterschied zu Gelee?

Ein Gelee wird im Gegensatz zu Konfitüre oder Marmelade ausschließlich aus Fruchtsaft oder Fruchtsaftkonzentrat und Zucker hergestellt. Feste Bestandteile der Früchte wie Fruchtfleisch wird nicht verarbeitet. Unterschieden wird zwischen Gelee und Gelee extra. Herkömmliches Gelee muss mindestens zu 35 Prozent aus Fruchtsaft bestehen. Gelee Extra hingegen muss mindestens 45 Prozent Saft enthalten. 

Gibt es noch anderen Fruchtaufstrich?

Neben Konfitüre, Marmelade und Gelee gibt es auch noch andere Fruchtaufstriche, die diesen drei Kategorien entfallen. Fruchtaufstriche können beispielsweise einen höheren oder niedrigeren Zucker- oder Fruchtanteil enthalten, oder mit Süßstoff gesüßt sein. Ebenso können Fruchtaufstriche Konservierungsstoffe enthalten. Konfitüre, Marmelade und Gelee dürfen das hingegen nicht.

Konfitüre schmeckt nicht nur auf Brot!

Konfitüre ist vielseitig einsetzbar und schmeckt nicht nur auf Brot. Eine besondere Leckerei sind auch Pfannkuchen, mit Konfitüre bestrichen. Da geht jedes Kinderherz auf. Für ein französisches Frühstück einfach ein Croissant in etwas Konfitüre dippen. Eingerührt in Naturjoghurt, mit etwas Müsli und ein paar frischen Früchten - fix ein gesundes Frühstück gezaubert.

Mit al­len Sin­nen Jahreszeiten kosten!

Mit den richtigen Früchten und Gewürzen in deinem Brotaufstrich stimmst du deine Geschmacksnerven perfekt auf jede Jahreszeit ein. Besonders selbst gemachte Konfitüren kannst du ganz nach deinem Geschmack verfeinern. Mit Traube und Vanille durch den Herbst, Apfel und Zimt oder Kirschkonfitüre mit Glühweingewürzen in der Weihnachtszeit – deiner Fantasie kannst du freien Lauf lassen. Im Sommer punktet besonders die fruchtig frische Mischung aus Himbeeren, Erdbeeren und Rhabarber.

Rezepte für jede Tageszeit

Hast du dir zum Frühstück schon einmal Frenchtoast oder arme Ritter gemacht? Beim nächsten Mal bestreiche ein Toast doch einfach mal mit Konfitüre, lege ein anderes darauf und backe beide wie gewohnt in deiner Ei-Milch-Mischung. Du wirst staunen, wie viel besser armer Ritter so schmecken kann.

Auch als Topping für deinen Chiapudding oder Porridge spielt eine Konfitüre deiner Wahl ihre Stärken aus.

Willst du richtig groß auffahren, kannst du auch Schmorgerichte mit Konfitüre verfeinern. Ein Braten lässt sich wunderbar mit Marmelade glasieren und gewinnt so neue, fruchtige Geschmacksnoten.

Ein Klassiker bleiben die berühmten Schwedischen Köttbullar, welche mit Preiselbeerkonfitüre serviert werden.

Backen mit Konfitüre

Wer kennt sie nicht, Omas Engelsaugen bei der alljährlichen Adventsfeier? Das Backen mit Konfitüre steht in einer langen Tradition. Auch als fruchtige Abwechslung in oder auf deinem nächsten Gugelhupf eignet sich Konfitüre durch ihren bestechend süß-fruchtigen Geschmack ganz besonders.

Hast du einmal vergessen, dass dein Besuch gleich vor der Tür steht, du möchtest aber nicht mit leeren Händen dastehen? Dann bestreiche Blätterteig mit einer Konfitüre deiner Wahl und forme ihn zu Herzen. So hast du in minutenschnelle einen leckeren Kaffeetisch-Snack zubereitet.

Konfitüre als leckeres Präsent

Konfitüre kannst du ganz wunderbar verschenken. Wer freut sich nicht über einen herrlich süßen Brotaufstrich? Auch selbst eingemachte Konfitüren eignen sich wunderbar als leckere Aufmerksamkeit. In einem schicken Brotkorb mit hochwertiger Brotbackmischung macht eine Konfitüre einiges her!

Die beliebtesten Konfitüre-Sorten

Die beliebtesten Konfitüre-Sorten sind die absoluten Klassiker. Die Erdbeermarmelade erfreut sich auf deutschen Frühstückstischen ganz besonderer Beliebtheit. Aber auch Sauerkirsche, Aprikose und Waldfrucht stehen hoch im Kurs. Was ist deine liebste Konfitüre-Sorte?

Konfitüre - der fruchtig-süße Brotaufstrich Eine fruchtig süße Konfitüre auf frischem Brot. Viel besser kann man doch gar nicht in den Tag starten, oder? Doch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aufstriche

Konfitüre - der fruchtig-süße Brotaufstrich

Eine fruchtig süße Konfitüre auf frischem Brot. Viel besser kann man doch gar nicht in den Tag starten, oder? Doch was ist der Unterschied zwischen Konfitüre, Marmelade und Gelee? Und gibt es noch andere Fruchtaufstriche? Hier erfährst du alles rund um die Konfitüre! Ein paar Rezeptideen für dich sind auch noch mit dabei.

Konfitüre, Marmelade oder Gelee - Die Unterschiede

Konfitüre, Marmelade, Gelee – all diese Begriffe sind dir im Supermarkt oder auf deinem Frühstückstisch sicher schon einmal begegnet. Wahrscheinlich hast du dich selbst bereits gefragt, wo überhaupt der Unterschied zwischen Konfitüre, Marmelade und Gelee ist. Wir geben dir Aufschluss und verraten dir außerdem, was die europäische Konfitürenverordnung damit zu tun hat.

Konfitüre - Was ist das eigentlich?

Erdbeermarmelade? Oder doch Konfitüre? Richtig, aus Erdbeeren wird Konfitüre hergestellt, nicht Marmelade. So auch aus Himbeere, Kirschen oder anderen Früchten. Abgeleitet aus dem französischen von "la confiture" für Eingemachtes, wird Konfitüre aus Fruchtpulpe oder -mark und Zucker hergestellt. In den meisten Fällen enthält Konfitüre also feine Stückchen. Verwendet werden kann entweder eine Frucht, oder eine Mischung aus verschiedenen Früchten. Eine Konfitüre aus reinen Zitrusfrüchten gibt es per Definition nicht. Eine Konfitüre muss einen Fruchtgehalt von mindestens 35 Prozent haben. Enthält die Konfitüre mehr als 45 Prozent Frucht, darf sie Konfitüre extra genannt werden.

Marmelade - wie unterscheidet sie sich von Konfitüre?

Anders als Konfitüre darf eine Marmelade nur aus Zitrusfrüchten, Wasser und Zucker bestehen. Orangenmarmelade darf also, im Gegensatz zu Erdbeerkonfitüre, tatsächlich Marmelade genannt werden. Das regelt die EU-Konfitürenverordnung aus dem Jahr 2003. Der Fruchtgehalt darf bei einer Marmelade etwas geringer ausfallen und muss mindestens 20 Prozent betragen. Mit deutlich höherem Fruchtgehalt und damit weniger Zucker würde eine Zitrusmarmelade schnell bitter schmecken.

Was ist der Unterschied zu Gelee?

Ein Gelee wird im Gegensatz zu Konfitüre oder Marmelade ausschließlich aus Fruchtsaft oder Fruchtsaftkonzentrat und Zucker hergestellt. Feste Bestandteile der Früchte wie Fruchtfleisch wird nicht verarbeitet. Unterschieden wird zwischen Gelee und Gelee extra. Herkömmliches Gelee muss mindestens zu 35 Prozent aus Fruchtsaft bestehen. Gelee Extra hingegen muss mindestens 45 Prozent Saft enthalten. 

Gibt es noch anderen Fruchtaufstrich?

Neben Konfitüre, Marmelade und Gelee gibt es auch noch andere Fruchtaufstriche, die diesen drei Kategorien entfallen. Fruchtaufstriche können beispielsweise einen höheren oder niedrigeren Zucker- oder Fruchtanteil enthalten, oder mit Süßstoff gesüßt sein. Ebenso können Fruchtaufstriche Konservierungsstoffe enthalten. Konfitüre, Marmelade und Gelee dürfen das hingegen nicht.

Konfitüre schmeckt nicht nur auf Brot!

Konfitüre ist vielseitig einsetzbar und schmeckt nicht nur auf Brot. Eine besondere Leckerei sind auch Pfannkuchen, mit Konfitüre bestrichen. Da geht jedes Kinderherz auf. Für ein französisches Frühstück einfach ein Croissant in etwas Konfitüre dippen. Eingerührt in Naturjoghurt, mit etwas Müsli und ein paar frischen Früchten - fix ein gesundes Frühstück gezaubert.

Mit al­len Sin­nen Jahreszeiten kosten!

Mit den richtigen Früchten und Gewürzen in deinem Brotaufstrich stimmst du deine Geschmacksnerven perfekt auf jede Jahreszeit ein. Besonders selbst gemachte Konfitüren kannst du ganz nach deinem Geschmack verfeinern. Mit Traube und Vanille durch den Herbst, Apfel und Zimt oder Kirschkonfitüre mit Glühweingewürzen in der Weihnachtszeit – deiner Fantasie kannst du freien Lauf lassen. Im Sommer punktet besonders die fruchtig frische Mischung aus Himbeeren, Erdbeeren und Rhabarber.

Rezepte für jede Tageszeit

Hast du dir zum Frühstück schon einmal Frenchtoast oder arme Ritter gemacht? Beim nächsten Mal bestreiche ein Toast doch einfach mal mit Konfitüre, lege ein anderes darauf und backe beide wie gewohnt in deiner Ei-Milch-Mischung. Du wirst staunen, wie viel besser armer Ritter so schmecken kann.

Auch als Topping für deinen Chiapudding oder Porridge spielt eine Konfitüre deiner Wahl ihre Stärken aus.

Willst du richtig groß auffahren, kannst du auch Schmorgerichte mit Konfitüre verfeinern. Ein Braten lässt sich wunderbar mit Marmelade glasieren und gewinnt so neue, fruchtige Geschmacksnoten.

Ein Klassiker bleiben die berühmten Schwedischen Köttbullar, welche mit Preiselbeerkonfitüre serviert werden.

Backen mit Konfitüre

Wer kennt sie nicht, Omas Engelsaugen bei der alljährlichen Adventsfeier? Das Backen mit Konfitüre steht in einer langen Tradition. Auch als fruchtige Abwechslung in oder auf deinem nächsten Gugelhupf eignet sich Konfitüre durch ihren bestechend süß-fruchtigen Geschmack ganz besonders.

Hast du einmal vergessen, dass dein Besuch gleich vor der Tür steht, du möchtest aber nicht mit leeren Händen dastehen? Dann bestreiche Blätterteig mit einer Konfitüre deiner Wahl und forme ihn zu Herzen. So hast du in minutenschnelle einen leckeren Kaffeetisch-Snack zubereitet.

Konfitüre als leckeres Präsent

Konfitüre kannst du ganz wunderbar verschenken. Wer freut sich nicht über einen herrlich süßen Brotaufstrich? Auch selbst eingemachte Konfitüren eignen sich wunderbar als leckere Aufmerksamkeit. In einem schicken Brotkorb mit hochwertiger Brotbackmischung macht eine Konfitüre einiges her!

Die beliebtesten Konfitüre-Sorten

Die beliebtesten Konfitüre-Sorten sind die absoluten Klassiker. Die Erdbeermarmelade erfreut sich auf deutschen Frühstückstischen ganz besonderer Beliebtheit. Aber auch Sauerkirsche, Aprikose und Waldfrucht stehen hoch im Kurs. Was ist deine liebste Konfitüre-Sorte?

Topseller
"Lady Like" Rosen-Fruchtaufstrich, mild-rosig, 225 g "Lady Like" Rosen-Fruchtaufstrich, mild-rosig,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
6,50 € *
"Wenlock" Rosen-Fruchtaufstrich, üppig-rosig, 225 g "Wenlock" Rosen-Fruchtaufstrich, üppig-rosig,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
6,50 € *
"Comte de Chambord" Rosen-Fruchtaufstrich, mild-herb-rosig, 225 g "Comte de Chambord" Rosen-Fruchtaufstrich,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
6,50 € *
"Rose de Resht" Rosen-Fruchtaufstrich, kräftig-rosig, 225 g "Rose de Resht" Rosen-Fruchtaufstrich,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
6,50 € *
"Mme Isaac Pereire" Rosen-Fruchtaufstrich, üppig-fruchtig-rosig, 225 g "Mme Isaac Pereire" Rosen-Fruchtaufstrich,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
6,50 € *
"Sylter Rose" Rosen-Fruchtaufstrich, kirsch-fruchtig-rosig, 225 g "Sylter Rose" Rosen-Fruchtaufstrich,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (33,33 € * / 1 Kilogramm)
7,50 € *
Pflaumen-Konfitüre "Morsumer Obstgarten" aus der Landbäckerei Ingwersen Pflaumen-Konfitüre "Morsumer Obstgarten" aus...
Inhalt 225 Gramm (26,22 € * / 1000 Gramm)
5,90 € *
"Jude d'Obscure" Rosen-Fruchtaufstrich, zitronig-rosig, 225 g "Jude d'Obscure" Rosen-Fruchtaufstrich,...
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
6,50 € *
Filter schließen
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sylter Brunch Set Sylter Brunch Set
74,95 € *
Inhalt 0.63 Kilogramm (118,97 € * / 1 Kilogramm)
"Munstead Wood" Rosen-Fruchtaufstrich, brombeer-pflaumen-rosig, 225 g "Munstead Wood" Rosen-Fruchtaufstrich,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
"Rose de Resht" Rosen-Fruchtaufstrich, kräftig-rosig, 225 g "Rose de Resht" Rosen-Fruchtaufstrich,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
"Charles Austin" Rosen-Fruchtaufstrich, apfel-rosig, 225 g "Charles Austin" Rosen-Fruchtaufstrich,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
"Augusta Luise" Rosen-Fruchtaufstrich, fruchtig-rosig, 225 g "Augusta Luise" Rosen-Fruchtaufstrich,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
"Sylter Rose" Rosen-Fruchtaufstrich, kirsch-fruchtig-rosig, 225 g "Sylter Rose" Rosen-Fruchtaufstrich,...
7,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (33,33 € * / 1 Kilogramm)
"Lady Like" Rosen-Fruchtaufstrich, mild-rosig, 225 g "Lady Like" Rosen-Fruchtaufstrich, mild-rosig,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
Apfel-Chutney mit Sylter Rosen, 135 g Apfel-Chutney mit Sylter Rosen, 135 g
6,90 € *
Inhalt 0.21 Kilogramm (32,86 € * / 1 Kilogramm)
Geschenkset Rosen-Fruchtaufstrich, versch. Sorten, 5 x 50 g-Glas Geschenkset Rosen-Fruchtaufstrich, versch....
9,50 € *
Inhalt 0.25 Kilogramm (38,00 € * / 1 Kilogramm)
"Wenlock" Rosen-Fruchtaufstrich, üppig-rosig, 225 g "Wenlock" Rosen-Fruchtaufstrich, üppig-rosig,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
"Mme Isaac Pereire" Rosen-Fruchtaufstrich, üppig-fruchtig-rosig, 225 g "Mme Isaac Pereire" Rosen-Fruchtaufstrich,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
"Jude d'Obscure" Rosen-Fruchtaufstrich, zitronig-rosig, 225 g "Jude d'Obscure" Rosen-Fruchtaufstrich,...
6,50 € *
Inhalt 0.225 Kilogramm (28,89 € * / 1 Kilogramm)
1 von 2
Zuletzt angesehen